Logo

Corona-Virus: Wichtige Information zur aktuellen Lage bei der vhs-Traunstein


Update zum momentanen Kursbetrieb

Stand: Montag, 16.11.2020

Update vom 16.11.2020

Kursangebote der Volkshochschule Traunstein e. V. werden lageangepasst und  unter erweiterten Schutzvorkehrungen fortgeführt

Die Volkshochschulen in Deutschland und ihre Verbände begrüßen die aktuellen Corona-Verordnungen der Bundesländer, die die Volkshochschulen als elementaren Bestandteil des Bildungssystems anerkennen. Die Volkhochschule Traunstein wird damit – analog zu den Schulen – ihren Weiterbildungsauftrag grundsätzlich weiterhin erfüllen.

Hinsichtlich der seit Montag bundesweit geltenden Regelungen wird die Volkshochschule Traunstein ihr Kursangebot allerdings anpassen bzw. teilweise einschränken.

So gilt seit  Montag, 02.11., neben den bereits bekannten Hygieneregeln in allen Kursen und Vorträgen auch am Platz die Maskenpflicht für Teilnehmende und Dozent*innen.
Bewegungsaktive Kurse, Entspannungskurse und Kochkurse  im Bereich der Gesundheitsbildung werden abgesagt bzw. voraussichtlich im Dezember weitergeführt.

Sprachkurse, Kurse zur beruflichen Bildung, Vorträge und  sonstige Kurse finden weiterhin für angemeldete Teilnehmende - auch in den Schulen - statt. Ausnahme sind die Kurse in der Mittelschule Salzachtal Fridolfing sowie im Kindergarten Fridolfing, hier können vorerst bis Ende November keine Kurse stattfinden.

Vorstellungen des Landestheaters Salzburg sowie der Kulturvereinigung Salzburg finden ebenfalls vorerst bis Ende November nicht statt. Sollten sich hier Änderungen ergeben, werden wir die angemeldeten Abonnenten umgehen informieren.

Aktuelle Information zur weiteren Entwicklung finden Sie regelmäßig und aktuell hier auf unserer Homepage.

 

 

________________________________________________________________________________________________

Unsere Verwaltung ist zu den regulären Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.

Informationen zum Kursbetrieb
Alle vhs-Kurse dürfen unter bestimmten Auflagen wieder stattfinden.
Die maximale Teilnehmerzahl ist momentan in allen Kursen den Auflagen entsprechend angepasst worden.

Bitte halten Sie sich bei jedem Besuch in unserer Verwaltung oder bei jeder Kursteilnahme an die folgenden Hinweise:

  • Vereinbaren Sie wenn möglich vorher einen Termin bei uns, damit wir den Publikumsverkehr koordinieren und Wartezeiten entsprechend verringern können.
    In nicht dringenden Fällen kann auch weiterhin eine telefonische Beratung durch die zuständigen Kolleg*innen stattfinden.
  • Es dürfen sich max. zwei Besucher gleichzeitig in unserem Empfangsbereich aufhalten.
  • Bei Zutritt zu unseren Räumlichkeiten sowie beim Verlassen der Schulungsräume während eines Kurses (z. B. für den Gang zur Toilette) ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen, während der Kurse muss dieser auch am Platz getragen werden.
  • Halten Sie entsprechend mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen und beachten Sie die Sitzordnung in unseren Schulungsräumen.
  • Kommen Sie erst zum Kursbeginn zu Ihrem Kurs und halten Sie sich nicht unnötig lange im Foyer auf. 
  • In unserem Empfangsbereich sowie im Foyer finden Sie einen Spender, um Ihre Hände desinfizieren zu können.
  • Sollten Sie sich krank fühlen, dann sehen Sie bitte von einem Besuch und einer Kursteilnahme bei uns ab.
  • Achten Sie auf die Husten- und Niesetikette.

Weitere Informationen zur Hygieneregelung entnehmen Sie bitte auch den Aushängen in den Schulungsräumen. 

 

Besonderheiten beim Besuch von Entspannungs- und Bewegungskursen 

Aktuell dürfen bis zum 30.11.2020 keine Entspannungs- und Bewegungskurse stattfinden.

Beim Ankommen und Verlassen unserer Räumlichkeiten:

  • Bitte die Aushänge beachten und die gesetzlich vorgeschriebenen Abstände einhalten.
  • Ein Hand-Desinfektionsmittel steht vor bzw. in unseren Räumen für Sie bereit.
  • Bis zum Erreichen Ihres Platzes im Raum ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, auch in den Umkleide- und Sanitärräumen.
  • Umkleideräume und Sanitärräume bitte einzeln betreten und Gruppenbildung vermeiden. Achten Sie bitte auch hier auf Abstände (bei Bedarf bitte kurz warten, bis genügend Platz vorhanden ist).
  • Im Kursraum sind die Mattenplätze gekennzeichnet.
  • Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen Ihre eigene Matte und evtl. benötigtes Sportzubehör (z. B. Hanteln, Kissen, usw.) mit.

Während des Kurses

  • Beim Verlassen des Mattenplatzes muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 
  • Vermeiden Sie Partnerübungen.
  • Achten Sie auf regelmäßige Belüftung des Raumes (Stoßlüften).
     

Eigenes Verhalten zum Schutze aller

  • Tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nach Vorschrift und auch dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.
  • Achten Sie auf die Husten- und Niesetikette.
  • Sollten Sie sich krank fühlen, dann sehen Sie bitte von einer Kursteilnahme bei uns ab.

Bitte beachten Sie, dass o. g. Regelungen vorwiegend für reguläre Kurse Anwendung finden.
Für manche Bereiche, wie z. B. Kochkurse, Kreativkurse, Outdoor-Veranstaltungen oder Exkursionen und Reisen, gelten gesonderte Maßnahmen, die Sie gerne bei uns erfragen können.
 

Auf Basis der Achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) gilt für Volkshochschulenbis ab 02.11.2020 bis vorläufig 30.11.2020 weiterhin folgende Regelung nach § 20:

Außerschulische Bildung, Musikschulen, Fahrschulen

"(1)  1 Außerschulische Bildungsangebote sind vorbehaltlich speziellerer Regelungen in dieser Verordnung nur zulässig, wenn zwischen allen Beteiligten ein Mindestabstand von 1,5 m gewahrt ist; es besteht Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand nicht zuverlässig eingehalten werden kann, insbesondere in Verkehrs- und Begegnungsbereichen, sowie bei Präsenzveranstaltungen am Platz.

2 § 17 Satz 2 gilt entsprechend. 3Der Betreiber hat ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten und auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorzulegen."

Darüber hinaus gibt die Homepage des Bayerischen Staatsministeriums täglich Auskunft über die aktuelle Lage in Bayern.

Generell beobachten wir die weitere Entwicklung und halten Sie natürlich auf dem Laufenden, sollte es Neuerungen den Kursbetrieb betreffend geben.

Bitte behalten Sie für weitere Informationen unsere Homepage im Auge, hier werden Sie weiterhin regelmäßig über den aktuellen Stand der Dinge informiert.


Wir freuen uns sehr darauf, Sie mit unserem noch bestehenden Kursangebot bei uns begrüßen zu dürfen!

 


Zurück