Logo
Sonderrubrik / vhs-Spezial / Kursdetails

W0129 Traunstein und das Salz

Beginn Mo., 25.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Franz Haselbeck
Kursort vhs-Seminarzentrum 17 Traunstein, 1. OG, Raum 101

Traunstein, "Die alte Salzstadt" - so bezeichnete Götz von Dobeneck, der Stadtarchivar Traunsteins von 1978 bis 1987, die Stadt, denn Salz hatte für die Stadt Traunstein von ihren Anfängen bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts eine sehr große Bedeutung.

Der Vortrag greift diese Thematik auf und behandelt u. a. folgende Fragen:


  • Wäre Traunstein auch ohne Salzhandel bereits 1375 zur Stadt erhoben worden?

  • Was war wichtiger für Traunstein - der Salzhandel oder die Saline?

  • Salinenstadt Traunstein - stimmt das überhaupt?

  • War die Stadt tatsächlich begeistert, als 1617–1619 die Saline gebaut wurde?

  • Was passierte mit den Salinenarbeitern nach ihrer Auflassung 1912?

  • Wer war der letzte leitende Salinenbeamte?




Termine

Datum
25.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs-Seminarzentrum 17 Traunstein, 1. OG, Raum 101, Stadtplatz 17, Eingang Yummy-Haus



PDF generieren