Logo
Sonderrubrik / vhs-Spezial / Kursdetails

W0124 Naturkundemuseum Siegsdorf
Eine Zeitreise durch 250 Millionen Jahre Erdgeschichte

Beginn Fr., 20.09.2019, 16:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Daniela Spies
Kursort Naturkunde- und Mammut-Museum Siegsdorf

Das Museum vermittelt die geologischen Grundlagen zur Alpenentstehung. Die in den Gesteinen des Chiemgaus enthaltenen Versteinerungen werden in der Fossilienabteilung präsentiert. Der Publikumsmagnet ist das Skelett des Siegsdorfer Mammuts, das in der Eiszeitabteilung steht.
Ein mindestens ebenso interessanter Fund aus der Mammutfundstelle ist das Skelett des Siegsdorfer Höhlenlöwen mit vom Neandertaler verursachten Schnittspuren. Bis 03.10.19 sind auch mumifizierte Mammutteile ausgestellt. Ein 9 m² großes Geländemodell zeigt den Chiemgau vor ca. 15.000 Jahren, als die abschmelzenden Gletscher noch bis ins Vorland reichten und der Chiemsee gerade entstand. Das Ende des Museumsrundganges bildet die Steinzeitabteilung mit einer Messerklinge aus norditalienischem Feuerstein und einem Kupferbeil, die beide aus der Zeit des Ötzi stammen.




Termine

Datum
20.09.2019
Uhrzeit
16:30 - 17:30 Uhr
Ort
Naturkunde- und Mammut-Museum Siegsdorf, Auenstraße 2



PDF generieren