Logo
Kulturelle Bildung / Kursdetails

H5050 Welterbe Alpine Salzregion Südostbayern-Salzburg?
Alpine Salinen und ihre Energieversorgung an der Schwelle zur Industrialisierung

Beginn Di., 08.10.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 € - Bitte melden Sie sich für diesen Vortrag an, keine Abendkasse.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Anita Kuisle
Kursort Stadtverwaltung Traunstein, 3. OG, großer Saal

In der Alpinen Salzregion Südostbayern-Salzburg wird kontinuierlich seit mehr als 4000 Jahre Speisesalz gewonnen. Die Salinen der Region mit ihrem Zentrum in Bad Reichenhall versorgten über Jahrtausende hinweg weite Teile Mitteleuropas mit Salz. Im Jahrhundert zwischen 1750 und 1850 hatten die Einrichtungen zur Salzerzeugung in der Region ihre größte Ausdehnung und Komplexität erreicht. Von dem damals geschaffenen Produktionssystem und dessen Energieversorgung hat sich eine außergewöhnliche Fülle miteinander vernetzter Denkmale erhalten. Mit diesem Denkmalschatz hat sich die Region 2021 um die Anerkennung als UNESCO Weltkulturerbe beworben. Der Vortrag skizziert die erhaltenen Anlagen und deren Darstellung im Welterbeantrag.




Termine

Datum
08.10.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Stadtverwaltung Traunstein, 3. OG, großer Saal, Stadtplatz 38 a, Rathauspassage



PDF generieren