Logo
Kultur und Gestalten / Kursdetails

V5020 Frühling im Dachauer Land

Beginn Sa., 04.05.2019, 07:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 65,00 € inkl. Busfahrt, Eintritte und Führungen, vhs-Reiseleitung.
Dauer 1 Termin
abweichende Kursangaben Abfahrt: 07:00 Uhr
Kursleitung Albert Rosenegger
Kursort Abfahrt: Busbahnhof Traunstein, Tafel 6

Das tertiäre Hügelland im Norden der malerischen Stadt Dachau mit seinem imposanten Renaissanceschloss birgt nicht nur landschaftliche Schönheit, das zu jeder Zeit ganze Malerkolonien anlockte, es weiß auch mit künstlerischen Höhepunkten zu glänzen. Zu ihnen gehören die Klosterkirchen von Markt Indersdorf und Altomünster, aber auch stille Orte wie der Petersberg bei Erdweg mit seiner romanischen Basilika oder das etwas verborgene "Maria Birnbaum" bei Sielenbach.
Das Dachauer Land ist auch das Land von Malern wie Leibl oder Sperl und Schriftstellern wie Ludwig Thoma, der hier seine kernigsten Bauernromane schrieb. Auch ist diese Gegend bekannt als das "Kneißl-Land", denn nirgendwo anders als dort versetzte der einst berühmte Wildschütz und Räuber die Mitmenschen in Angst und Schrecken.




Termine

Datum
04.05.2019
Uhrzeit
06:45 - 07:00 Uhr
Ort
Abfahrt: Busbahnhof Traunstein, Tafel 6, Bahnhofplatz 5
Datum
04.05.2019
Uhrzeit
07:00 - 16:00 Uhr
Ort
Exkursion, Führung, Besichtigung vor Ort
Datum
04.05.2019
Uhrzeit
16:00 - 18:30 Uhr
Ort
Rückfahrt nach Traunstein



PDF generieren