Logo

A4046 Homöopathiesprechstunde: Die Grenzen der Homöopathie
Wann ist ein gutes Zusammenwirken von Homöopathie und konventioneller Medizin sinnvoll?

Beginn Do., 01.07.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 € - Bitte melden Sie sich für diesen Vortrag an, keine Abendkasse.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Josef-Karl Graspeuntner
Hinweis Sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, findet der Vortrag online statt.
Kursort Stadtverwaltung Traunstein, 3. OG, großer Saal

Unser Referent, Leiter des Kompetenzzentrums für Homöopathie, berichtet über die Grenzen und Möglichkeiten der Homöopathie, kranken Menschen zur Seite zu stehen. Diese zu kennen ist Grundvoraussetzung für eine seriöse und glaubwürdige Anwendung. Grenzen finden sich sowohl auf Seiten des Immunsystems und Reaktionsvermögens des/der Patient*innen bzw. der vorhandenen Erkrankung, als auch auf Seiten des homöopathischen Arztes oder Heilpraktikers und natürlich in der Methode selbst.

Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten an der Homöopathie, alle im Gesundheitswesen tätigen Kolleginnen und Kollegen, auch in der Physiotherapie, Kranken-, Altenpflege und deren Angehörige, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen und noch weiter vertiefen wollen. Im Mittelpunkt steht die Erhaltung der eigenen Lebensqualität und Gesundheit




Termine

Datum
01.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtverwaltung Traunstein, 3. OG, großer Saal, Stadtplatz 38 a, Rathauspassage



PDF generieren