Logo

H0103 Wie Fake-News die Demokratie gefährden

Beginn Mi., 02.10.2024, 20:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr Kostenlos: Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag über das Katholische Kreisbildungswerk an (Tel. 0861-69495, info@kbw-traunstein.de).
Dauer 1 Termin
Kursleitung Axel Effner
Hinweis Hinweis:
Kooperationsveranstaltung, es gelten die AGB des Katholischen Kreisbildungswerk. Verantwortlich für den Inhalt ist das Katholische Kreisbildungswerk.
Kursort Stadtverwaltung Traunstein, 1. OG, Schrannensaal

Ob russische oder chinesische Propaganda, Wahlkampfbeeinflussung und fragwürdige "Original-Videos" aus Kriegs- und Krisengebieten oder gefälschte "Modefotos" von Papst Franziskus: Fake-News sind allgegenwärtig. In diesem Vortrag macht der Journalist Axel Effner Hintergründe transparent wie Fake News entstehen, wem sie nützen und wie man sich davor schützen kann. Ebenso zur Sprache kommen soll, welche Rolle künstliche Intelligenz künftig bei der Verbreitung von Fake-News spielen könnte.



Anmeldungen über das Katholische Kreisbildungswerk
Kurs weiterempfehlen Kontakt aufnehmen

Termine

Datum
02.10.2024
Uhrzeit
20:30 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtverwaltung Traunstein, 1. OG, Schrannensaal, Stadtplatz 39, Zugang über Stadtplatz 38a, Rathauspassage



PDF generieren