Logo

W0126 Bedaium – Einblicke in das Leben der Kelten und Römer am Chiemsee

Beginn Fr., 18.10.2019, 13:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 25,00 € inkl. Eintritt, Eigenanreise
Dauer 1 Termin
Kursleitung Matthias Ziereis
Hinweis Hinweis:
Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Bitte wettergerechte Kleidung mitbringen.
Kursort Römermuseum Bedaium, Seebruck

In Seebruck am Chiemsee sind die Spuren der Kelten und Römer beinahe allgegenwärtig.
Das Römermuseum Bedaium gibt mit einer großen Auswahl an Ausstellungstücken einen umfassenden Überblick über die archäologischen Funde. Anhand der Originalfunde wird in dieser Führung die Antike wieder lebendig. Die Funktion der Werkzeuge und Küchenutensilien, die Herkunft und Herstellung der Original Terra Sigillata Keramik, wie auch ein Einblick in das Leben der römischen Soldaten in Bedaium wird geboten.
Gewandet und gerüstet wie ein römischer Legionär führt Matthias Ziereis an diesem Nachmittag durch mehrere Jahrhunderte keltischer und römischer Zeit im Chiemgau. Die klassische Museumsführung an Hand von Vitrinen, wird durch erlebbare Geschichte um zeitgemäße didaktische Ansätze erweitert. Für alle, die schon einmal mit Stylus und Schreibtafel schreiben oder Korn zu Mehl auf dem Nachbau einer römischen Getreidemühle mahlen wollten, bietet sich hier die Gelegenheit, Geschichte greifbar zu erleben. Der Mittelpunkt der Führung ist das Römermuseum Bedaium mit dem Vorplatz und der rekonstruierten, spätantiken Kastellmauer. Im Anschluss daran wird auch das keltische Gehöft im Weiler Stöffling besichtigt und im Rahmen einer Führung erklärt. Vor Ort, in den nachgebauten Holz- und Lehmflechtwerkhäusern, fügt sich auch der letzte Mosaikstein über das Leben unserer Vorfahren in das Gesamtbild der Exkursion.
Bitte mitbringen:
wettergeeignete Kleidung und Schuhwerk, kleine Brotzeit und Getränk.




Termine

Datum
18.10.2019
Uhrzeit
13:30 - 17:00 Uhr
Ort
Römermuseum Bedaium, Seebruck, Römerstraße 3



PDF generieren