Logo

H0111 Studium Generale: Mensch und Gesellschaft - Grundprinzipien antiker politischer Philosophie

Beginn Di., 05.11.2024, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 13,00 € - Bitte melden Sie sich für diesen Vortrag an, keine Abendkasse.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Stefan Schmitt
Kursort vhs-Seminarzentrum 17 Traunstein, 1. OG, Raum 102 EDV

Was ist der Mensch? Wie sollen die Menschen ihr Zusammenleben organisieren? Welche gesellschaftliche Ordnung ist optimal und garantiert den Zusammenhalt der Gesellschaft? Spiegelt der Staat die göttliche Ordnung und den Willen Gottes auf Erden? Wer soll überhaupt regieren und wie lange? Essentielle Fragen wie diese bestimmen die politische Theorie schon in der Antike. Sie sind von zentraler Bedeutung, denn ohne eine stabile gesellschaftliche Ordnung herrschen Chaos und der Egoismus. Die modernen westlichen Prinzipien unseres Zusammenlebens sind nicht „vom Himmel gefallen“, sondern wurden erkämpft. Die für uns so wichtigen zentralen politischen Ideen und Prinzipien sind zudem keineswegs unbedroht. Grund genug, sich ihrer immer aufs Neue zu erinnern und sie zu reflektieren. Die Grundlagen wurden bereits in der Antike gelegt.




Termine

Datum
05.11.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs-Seminarzentrum 17 Traunstein, 1. OG, Raum 102 EDV, Stadtplatz 17, Eingang Golden Star



PDF generieren