Logo

Y0062 Sparen in Zeiten niedriger Zinsen und nach Corona
Was kann ich als Sparer*in und Vorsorger*in tun?

Beginn Do., 01.10.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heinz Keizer
Kursort vhs-Seminarzentrum 38 Traunstein, 1. OG, Raum 105

Seit Jahren verharren auch die langfristigen Zinsen nahe Null. Ist der Grund nur im Ankaufprogramm der EZB und der Minuszinspolitik zu sehen? Gibt es andere Ursachen, wie inzwischen viele Ökonom*innen meinen?
Weltweit nehmen Notenbanken die Corona Pandemie zum Anlass für noch niedrigere Zinsen und zusätzliche Anleihekäufen. Wie wirken sich Notenbankpolitik und die Coronakrise auf die weitere Entwicklung aus?
Inhalte:


  • Ursachen der Niedrigzinsen

  • Nullzins-Politik - was bedeutet das für Sparen, Altersvorsorge und Vermögensaufbau?

  • Welche Auswirkung hat die Coronaviruskrise?

  • Was erwarte ich von meiner Geldanlage?

  • Welche Anlagen sind noch geeignet?


Diese und weitere aktuelle Fragen werden in diesem Vortrag behandelt. Die Teilnehmenden bekommen Informationen, was sie unternehmen und was sie besser lassen sollten.

Zielgruppe:Geldanleger*innen, Sparer*innen, Altersvorsorger*innen




Termine

Datum
01.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
vhs-Seminarzentrum 38 Traunstein, 1. OG, Raum 105, Stadtplatz 38



PDF generieren