Logo

A0060 Patientenverfügung - Entscheidungsfindung auf der Fraueninsel

Beginn Sa., 13.03.2021, 09:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 63,00 € pro Person.
Dauer 1 Termin
abweichende Kursangaben Treffpunkt: 09.30 Uhr an der Klosterpforte
Kursleitung Birgit Krause-Michel
Hinweis Hinweis:
Auch Begleitpersonen müssen kostenpflichtig angemeldet werden.
Kursort Abtei Frauenwörth, Frauenchiemsee, Seminarraum

Eine Patientenverfügung ist der im Voraus schriftlich verfügte Wille eines einwilligungsfähigen Patienten, wie er in seinem letzten Lebensabschnitt behandelt werden möchte. Es liegt aber im Ermessen des vor Ort akut behandelnden Arztes, ob er diesen Willen anerkennt oder nicht, insbesondere wenn er vielleicht doch noch eine Behandlungsmöglichkeit sieht.
Deshalb ist eine Patientenverfügung ohne einen Bevollmächtigten wenig sinnvoll. Die von dem Patienten benannte Vertrauensperson ist der alleinige Garant, dass sein Wille bei den Ärzten, den Pflegenden oder dritten Personen auch anerkannt wird.
Das Kloster auf der Fraueninsel ist der ideale Ort, um in Ruhe zusammen mit seinem Lebenspartner, seinen Kindern oder Freunden in Augenhöhe die eigenen Wünsche und Ängste gegenseitig zu thematisieren. Sie sollten Ihre Patientenverfügung gut auffindbar verwahren.




Termine

Datum
13.03.2021
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Abtei Frauenwörth, Frauenchiemsee Nr. 50, Seminarraum



PDF generieren