Logo

talentCAMPus

Schülerförderung in den Sommerferien

talentCAMPus – Kulturelle Bildung für alle
Unsere Heimat im Fokus: Kunst, Kultur und Natur

Schülerförderung und kulturelle Bildung in den Sommerferien

Kultur erleben, Ideen entwickeln, eigene Kunstwerke gestalten:

So lässt sich der talentCAMPus, das Bildungskonzept des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV) im Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung", zusammenfassen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt richtet sich in diesen Sommerferien an der vhs-Traunstein e.V. an Jugendliche, die ab September in die 9. Klasse der Mittelschulen gehen werden. Das Angebot soll von Jugendlichen besucht werden, die aufgrund ihrer finanziellen, familiären oder sonstigen Situation Bildungsbarrieren erfahren.

Der talentCAMPus bietet für eine Woche eine Schülerförderung in Mathematik, Englisch und Deutsch an den Vormittagen und nachmittags finden interessante und spannende Workshops in den Bereichen Kunst, Kultur, digitale Medien, Natur und Fotografie statt. Während der Woche können die Teilnehmenden positive Lernerfahrungen sammeln, Lerndefizite aufarbeiten und sich vor allem auch ausprobieren und so erleben was in ihnen steckt.

Gemeinsame Erlebnisse, Diskussionen und allgemeiner Austausch stärken sowohl das eigene Selbstwertgefühl, als auch das Gefühl innerhalb der Gruppe.

Das Programm findet in diesen Sommerferien vom 02. August bis 06. August 2021 in den Räumen der vhs-Traunstein e. V. statt. Beginn ist jeweils um 09:00 Uhr, Ende um 16:30 Uhr.
Die Teilnahme ist für die Jugendlichen komplett kostenfrei, auch das Mittagessen ist bereits inkludiert.


Weitere Informationen zum Projekt entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Anmeldung (begrenzte Platzzahl):
Corinna Feil, Tel. 0861 9097 166 13, E-Mail: c.feil@vhs-traunstein.de