Kursdetails Kurs füllt sich
Kursnummer T5212
Titel Veeh-Harfe ein spielend leichtes Instrument
Spielkurs
Info Die Veeh-Harfe ist eine Weiterentwicklung alter bekannter Saitenzupfinstrumente mit Unterlegblatt. Sie besticht durch ihren hervorragenden Klang, eine elegante, dem Körper angepasste Form und nicht zuletzt durch die einfache Handhabung. Für das Instrument wurde eigens eine einfache und deutliche Notenschrift entwickelt. Zwischen Saiten und Instrumentoberfläche wird ein Notenblatt geschoben.
Notenkenntnisse im herkömmlichen Sinn sind nicht erforderlich.
Zielgruppe:

  • Menschen, die nie Gelegenheit hatten ein Instrument zu erlernen

  • Betreuungspersonen z.B. aus Senioreneinrichtungen, die in ihrem Berufsalltag musikalisch arbeiten möchten

  • Interessierte, die eine schlichte Instrumentalunterstützung für das Singen mit ihren Kindern oder Enkeln suchen.


Hinweis:
Für die Dauer des Kurses haben Sie die Möglichkeit, gegen eine Leihgebühr das Instrument zu leihen.
Veranstaltungsort vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6 (Details)
Zeitraum 8 Termine, Mo. 26.02.2018 - Mo. 30.04.2018
Gebühr 92,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 8
Fotos:




Dozent(en)
Termine
Datum Uhrzeit Ort
Mo. 26.02.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 05.03.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 12.03.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 19.03.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 09.04.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 16.04.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 23.04.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6
Mo. 30.04.2018 10:15 - 11:45 Uhr vhs; Seminarraum; Karl-Theodor-Platz 6